Sie sind hier: Datenschutz Informationen zum Datenschutz für Eltern und ihre Kinder

Grundsätzlich gilt:

  • Selbstverständlich werden alle gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz von allen beteiligten Instituten (IEA Hamburg, infas, LIfBi, IQB, BUW, UP) eingehalten. Insbesondere werden unbefugte Personen (z. B. Lehrkräfte oder anderes Schulpersonal) zu keinem Zeitpunkt Einblick in die Angaben Ihrer Tochter bzw. Ihres Sohnes erhalten. Ihre Antworten aus der telefonischen Elternbefragung werden selbstverständlich ebenso vertraulich behandelt.
  • Die Teilnahme an der INSIDE-Studie ist freiwillig. Ihnen und Ihrer Tochter bzw. Ihrem Sohn entstehen keinerlei Nachteile, unabhängig davon, ob Sie und Ihr Kind an der Studie teilnehmen oder nicht.

 

Was geschieht mit den Daten?

Unabhängig davon, ob Ihre Daten durch einen Fragebogen schriftlich erhoben werden oder Sie ein Telefoninterview führen – alle Angaben werden immer ohne Namen und Anschrift gespeichert. Die Unterlagen werden nur mit einer Identifikationsnummer (Schüler-ID) versehen, die dazu dient, alle Angaben aus den Testheften, Fragebogen und der in der Schule vorbereiteten Liste zusammenzuführen. Die Schüler-ID bleibt für Ihren Sohn bzw. Ihre Tochter während der Folgeerhebungen immer gleich. Sie dient dazu, die Schülerangaben aus den einzelnen Erhebungen zusammenzuführen, sowie auch mit Ihren Angaben aus der Elternbefragung zu verknüpfen.

Die Testhefte und Fragebogen der Schülerinnen und Schüler werden nur mit der Schüler-ID versehen an das Erhebungsinstitut weitergeleitet und dort verarbeitet. Ihre Antworten aus der telefonischen Elternbefragung werden nach der Durchführung der Befragung mit der Identifikationsnummer an das Erhebungsinstitut übermittelt.

Diese Erhebungsdaten werden dann mit einer neuen ID versehen an die INSIDE-Kooperationspartner zur Analyse weitergegeben. Außerdem werden die Daten im LIfBi weiter aufbereitet, so dass nicht mehr erkennbar ist, von welcher Person welche Angaben gemacht wurden. Diese Informationen werden Forschungseinrichtungen für wissenschaftliche Zwecke zur Verfügung gestellt.

Ihre Kontaktdaten werden bei den Erhebungsinstituten und beim LIfBi gespeichert. In allen Instituten werden die Kontaktdaten strikt getrennt von den Erhebungsdaten gehalten. Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich dazu genutzt, um Sie oder Ihre Tochter bzw. Ihren Sohn im Rahmen der INSIDE-Studie erreichen zu können.